So werden Sie als Verkäufer unwiderstehlich

2. Juni 2020

Swingdays sind Tage, an denen einfach alles möglich ist. Wie aber schaffst du es, so viele solcher Tage wie möglich zu haben?

Das Geheimnis hat etwas mit NLP zu tun… Was das genau ist und wie du bewusst steuern kannst, in welchen Situationen du einfach unwiderstehlich bist, erzählt Daniel Rexhausen, Gründer und CEO von DIMARCON, hier im Video.

 

NLP steht für “Neuro-linguistisches Programmieren” und bezeichnet eine Sammlung verschiedener Techniken, bei denen mit Hilfe von Sprache (“linguistisch”) Vorgänge im Gehirn (“Neuro-“) geändert werden. Erfunden haben diese Technik Richard Bandler (Psychologe) und John Grinder (Linguist) in den Siebziger Jahren.  Damals als Therapietechnik entwickelt, wird NLP heutzutage oft im Coaching eingesetzt für Leute, die beruflich viel mit Kommunikation zu tun haben. Dazu zählen natürlich auch Verkäufer.

Ein Beispiel aus dem NLP ist der sogenannte Anker. Dabei geht es um das bewusst herbeigeführte Verbinden von verschiedenen Sinnesreizen  mit bestimmten Reaktionen. Anker können als mentale Programme gesehen werden. Sie dienen einem sehr speziellen Zweck und lösen somit eine mentale Antwort auf eine Ursache oder einen Stimulus aus. Es geht also im Prinzip darum, sich selbst zu “konditionieren”. Der Anker kann dabei jeder beliebige Sinnesreiz sein, zum Beispiel ein Klatschen (auditiv) oder der Duft eines Parfüms (olfaktorisch). Die meisten Menschen kennen diesen Anker als unbewusstes Phänomen: Wir hören einen bestimmten Song und schon fühlen wir uns in einen Urlaub zurückversetzt, in dem wir diesen Song erstmals gehört haben. Ein Anker lässt sich aber auch ganz bewusst setzen. Ein Verkäufer kann so beispielsweise einen Reiz seiner Wahl mit einer Erinnerung an einen großen Triumph verbinden und diesen Anker dann vor jedem Verkaufsgespräch aktivieren. So versetzt er sich in eine beschwingte Erfolgsstimmung und das Gespräch wird zum Selbstläufer.

Damit NLP funktioniert, ist es unerlässlich sehr präzise zu arbeiten und sich Zeit dafür zu nehmen. Dann kann jeder die Techniken erlernen und anwenden. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Die neusten Artikel

Hand drauf!

Was ist hanseatische Kaufmanns Ehrenwort heute noch Wert?

Hanseatisches Kaufmanns Ehrenwort - Hand drauf!
„Du musst die Sprache des Kunden sprechen“

Expertengespräch mit Jamal Moala, Leiter Telesales bei Domino Deutschland

Experteninterveiw zum Thema Telefonmarketing
Vertrieb selber machen oder outsourcen?
Vertrieb selber machen oder Outsourcen

Schreibe einen Kommentar